UNSER SERVICE

DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Unsere Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns. Sie gilt für unsere Website und weitere Dienste und Leistungen, die von uns angeboten werden. 

 

 

Kontaktdaten 

 

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, z.B. um Ihr Interesse zu bekunden oder eine unserer Services buchen, erfassen wir dabei Ihre Kontaktdaten. Ihre Kontaktdaten können, je nachdem, wie sie mit uns in Kontakt treten (bspw. per Kontaktformular, telefonisch oder per E-Mail), Ihren Namen, Ihre Firmenzugehörigkeit, Postanschriften, Telefonnummern, Faxnummern, E-Mail-Adressen und ähnliche Kontaktdetails umfassen.

 

 

Gesprächsinhalte, Kontaktformulare und Shop

 

Wenn Sie telefonisch, per Post, über Social-Media-Dienste, Kontakt-Formulare oder auf andere Weise mit uns oder anderen Nutzern kommunizieren, erfassen wir die Inhalte Ihrer Mitteilungen. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Daten ausschließlich zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen bzw. um Ihnen die Kommunikation mit anderen Nutzern zu ermöglichen.

 

 

Soziale Netzwerkdaten 

 

Wir unterhalten Profilseiten in verschiedenen sozialen Netzwerken. Zudem sind in den Services von Tradebyte möglicherweise Funktionen von sozialen Netzwerken integriert. Das können Messenger-Dienste und sogenannte Social Plug-Ins sein. Wenn Sie mit uns über unsere Social-Media-Profile direkt in Kontakt treten oder die in unsere Services integrierten Funktionen von sozialen Netzwerken verwenden und dabei Mitglied des jeweiligen sozialen Netzwerks sind, erhalten wir von dem Betreiber des sozialen Netzwerks möglicherweise Daten, mit denen Sie identifiziert werden können.

 

 

Geräte- und Zugriffsdaten

 

Bei der Nutzung von Online-Services ist es unvermeidlich, dass technische Daten entstehen und verarbeitet werden, um die angebotenen Funktionen und Inhalte bereitstellen und auf Ihrem Gerät anzeigen zu können. Wir bezeichnen diese Daten zusammengefasst als „Geräte- und Zugriffsdaten“. Geräte- und Zugriffsdaten entstehen bei jeder Nutzung eines Online-Dienstes. Wir erfassen zum einen Geräte- und Zugriffsdaten von Online-Services, die von uns selbst angeboten werden. Zum anderen können wir Geräte- und Zugriffsdaten von Online-Services anderer Unternehmen erhalten, sofern diese Social-Media-Partner von uns sind.

 

 

Film- und Fotoaufnahmen

 

Wenn Sie auf von uns durchgeführten Events teilnehmen, werden Sie eventuell auf Film- und Fotoaufnahmen abgebildet, die für unsere werbliche Außendarstellung verwendet werden. In unseren Geschäftsräumen herrscht absolutes Film- und Fotografieverbot. Wir behalten uns ausschließlich das alleinige Recht selbst vor, Film- und / oder Fotomaterial zu erstellen, bearbeiten und zu veröffentlichen.

 

 

Bewerbungsdaten 

 

Für die Zwecke der Verwaltung Ihrer Bewerbung erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns gegenüber mit Ihrer Bewerbung, indem Sie uns Ihren Lebenslauf senden oder bei direkter Kontaktaufnahme durch unsere Recruiter, offenlegen. Grundsätzlich entscheiden Sie selbst, welche Daten Sie eingeben und an uns weitergeben wollen. Die Pflichtangaben umfassen Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Lebenslauf und Qualifikationsnachweise. Falls Sie uns jedoch personenbezogene Daten, die für den Bewerbungsvorgang relevant sind, z.B. Angaben zu Ihrem Ausbildungs- oder Beschäftigungsverlauf, nicht vorlegen, können wir Ihre Bewerbung unter Umständen nicht bearbeiten oder ordnungsgemäß beurteilen. In Ihrer Bewerbung können Sie uns einen Link zu Ihrem Profil auf beruflichen Websites oder Websites sozialer Medien zur Verfügung stellen. Wir erhalten außerdem aus den Bewerbungsgesprächen personenbezogene Daten von Ihnen, wenn wir mit Ihnen über Ihren Hintergrund und Ihr Profil sprechen. Wir raten Ihnen davon ab, sofern wir nicht ausdrücklich darum bitten, uns personenbezogene Daten vorzulegen, die als sensible personenbezogene Daten betrachtet werden können, z.B. Angaben zu rassischer oder ethnischer Herkunft, Familienstand, politischer Einstellung, Religion oder anderen Überzeugungen, Gesundheit, Strafregistereinträgen oder Gewerkschaftsmitgliedschaften. Solche sensiblen Angaben können unter Umständen dazu führen, dass wir Ihre Bewerberdaten nicht verarbeiten dürfen und ihre Bewerbung damit nicht oder nicht vollständig bearbeitet werden kann. Wir verlangen nicht, dass Sie Ihrem Lebenslauf ein Foto beifügen, raten davon jedoch auch nicht ab. Falls dies für eine bestimmte Position erforderlich ist und den Gesetzen entspricht, können wir Sie zudem bitten, Angaben zu Ihrer Gesundheit zu machen oder andere sensible Daten vorzulegen. Wenn Sie uns solche Informationen vorlegen, gehen wir verantwortungsbewusst damit um und holen Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung der Informationen ein. Falls Sie personenbezogene Daten von anderen Personen in Ihrer Bewerbung offenlegen, sichern Sie zu, dass Sie entsprechend berechtigt sind und dass Sie es uns gestatten, diese Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung zu nutzen. Gelegentlich suchen wir aktiv online nach Kandidaten für unsere offenen Stellen und können dann Ihre personenbezogenen Daten aus Quellen wie soziale Netzwerke oder von anderen Websites, auf denen Sie ein Profil veröffentlicht haben, Entwickler-Plattformen oder aus einer allgemeinen Internetsuche, beziehen. Unter Umständen speichern wir dann einige Ihrer Daten (wie Name, Kontaktdaten, Link zu Ihrem Profil) in unserer Datenbank und kontaktieren Sie, um Sie über offene Stellen zu informieren. Falls es zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung keine passende Stelle gibt, fragen wir Sie, ob Sie möchten, dass wir Ihre Daten in unserem Talentpool speichern und ob wir Sie zukünftig bezüglich offener Stellen kontaktieren dürfen, die zu Ihrem Profil passen könnten. 

 
 

Nutzungsanalyse 

 

Um unsere Websites und Services zu verbessern verwenden wir Cookies und vergleichbare Technologien zur statistischen Erfassung und Analyse des allgemeinen Nutzungsverhaltens anhand von Zugriffsdaten. Auch nutzen wir Analyse-Dienste, um die Nutzung unserer verschiedenen Marketingkanäle auszuwerten. Rechtsgrundlage für die im folgenden Abschnitt beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, beruhend auf unserem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten Gestaltung und kontinuierlichen Optimierung unserer Website. In der folgenden Auflistung der von uns eingesetzten Technologien finden Sie zudem jeweils Hinweise zu den Widerspruchsmöglichkeiten hinsichtlich unserer Analyse-Maßnahmen mittels eines sogenannten Opt-Out-Cookies. Bitte beachten Sie, dass nach dem Löschen aller Cookies in Ihrem Browser oder der späteren Verwendung eines anderen Browsers und/oder Profils erneut ein Opt-Out-Cookie gesetzt werden muss. 

 
 

Google Analytics 

 

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Ansprechpartner für alle Belange des Datenschutzes ist laut Google die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Analytics verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um unsere Website anhand Ihres Nutzerverhaltens zu analysieren und verbessern zu können. Google wird die durch die Cookies gewonnenen Informationen verarbeiten, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google berechnet dabei auch statistisch aggregierte demografische Daten und Nutzerinteressen, die von Google anhand des Nutzerverhaltens auch auf den Internetseiten Dritter ermittelt werden. Statistische Erwartungen über demografische Eigenschaften oder Interessen eines einzelnen Benutzers werden dabei von uns nicht verarbeitet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Ihre IP-Adresse wird jedoch vor der Auswertung der Nutzungsstatistiken gekürzt, sodass keine Rückschlüsse auf Ihre Identität erfolgen können. Hierzu wurde Google Analytics auf unserer Website um den Code „anonymizeIP“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Sie können, wie oben dargestellt, Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist, oder Sie können die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein von Google bereitgestelltes Browser-Add-On herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Add-On oder wenn Sie unsere Website von einem mobilen Endgerät aufrufen, nutzen Sie bitte diesen Opt-Out-Link. Dadurch wird die Datenerfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (das Opt-Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken. Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google. 

 
 

YouTube 

 

Wir haben Videos in unserer Website eingebunden, die bei YouTube gespeichert sind und von unseren Websites aus direkt abspielbar sind. YouTube ist ein Multimediadienst der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (“YouTube”), eine Konzerngesellschaft der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, haben sich Google und die Konzerngesellschaft YouTube dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, beruhend auf unserem berechtigten Interesse an der Einbindung von Video- und Bildinhalten. Durch den Besuch unserer Website erhalten YouTube und Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie bei YouTube oder Google eingeloggt sind oder nicht. YouTube und Google nutzen diese Daten für Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Websites. Wenn Sie YouTube auf unserer Website aufrufen, während Sie in Ihrem YouTube- oder Google-Profil eingeloggt sind, können YouTube und Google dieses Ereignis zudem mit den jeweiligen Profilen verknüpfen. Wenn Sie die Zuordnung nicht wünschen, ist es erforderlich, dass Sie sich vor dem Aufruf unserer Website bei Google ausloggen. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist, oder Sie können die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie in den Google-Einstellungen für Werbung die Schaltfläche „Personalisierte Werbung im Web“ deaktivieren. In diesem Fall wird Google nur nicht-individualisierte Werbung anzeigen. Weitere Informationen finden Sie in den auch für YouTube geltenden den Datenschutzhinweisen von Google. 

 
 

Infos zu Social Media Plattformen 

 

Wir unterhalten Social Media Profile auf diversen sozialen Netzwerken. Auf unseren Fanpages veröffentlichen und teilen wir regelmäßig Inhalte, Angebote und Produktempfehlungen. Bei jeder Interaktion auf unseren Fanpages oder anderen Webseiten sozialer Netzwerke erfassen die Betreiber der sozialen Netzwerke Ihr Nutzungsverhalten mit Cookies und ähnlichen Technologien. Fanpage Betreiber können allgemeine Statistiken zu den Interessen und demografischen Merkmalen (etwa Alter, Geschlecht, Region) des Fanpage-Publikums einsehen. Wenn Sie soziale Netzwerke nutzen, werden die Art, der Umfang und die Zwecke der Verarbeitung der Daten in sozialen Netzwerken in erster Linie von den Betreibern der sozialen Netzwerke festgelegt. Den Impressumsangaben auf der jeweiligen Fanpage können Sie das Unternehmen, das als inhaltlich verantwortlicher Anbieter einer Fanpage fungiert, entnehmen. Soweit Sie über unsere Fanpages direkt mit uns kommunizieren oder persönliche Inhalte mit uns teilen, sind wir für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich. Bitte beachten Sie, dass soziale Netzwerke Ihre Daten bei der Nutzung unserer Fanpages auch zu eigenen Zwecken verarbeiten, die in dieser Datenschutzerklärung nicht abgebildet werden. Auf diese Datenverarbeitungsvorgänge haben wir keinen Einfluss. Insoweit verweisen wir auf die Datenschutzhinweise der jeweiligen sozialen Netzwerke. 

 
 

Weitergabe von Daten 

 

Wir geben Ihre Daten nur weiter, wenn es nach deutschem oder europäischem Datenschutzrecht erlaubt ist. Wir arbeiten mit einigen Dienstleistern besonders eng zusammen, etwa mit technischen Dienstleistern (z.B. Distributoren). Diese Dienstleister dürfen Ihre Daten grundsätzlich nur unter besonderen Bedingungen in unserem Auftrag verarbeiten. Soweit wir diese als Auftragsverarbeiter einsetzen, erhalten die Dienstleister nur in dem Umfang und für den Zeitraum Zugriff auf Ihre Daten, wie dies für die Erbringung der jeweiligen vertraglich vereinbarten Leistung erforderlich ist. Soweit wir durch eine Behörden- oder Gerichtsentscheidung verpflichtet sind oder im Falle der Verteidigung von Rechtsansprüchen, geben wir Ihre Daten erforderlichenfalls an Strafverfolgungsbehörden oder sonstige Dritte weiter. 

 

 

Datenschutzrechte 

 

Sie haben unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden gesetzlichen Datenschutzrechte: Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO), Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO), Recht auf Widerruf von Einwilligungen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) sowie das Recht auf Widerspruch gegen bestimmte Datenverarbeitungsmaßnahmen (Art. 21 DSGVO). Um sicherzustellen, dass bei Auskunftsersuchen Ihre Daten nicht an Dritte herausgegeben werden, benötigen wir stets einen ausreichenden Identitätsnachweis. Wenn Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat keine Auswirkungen auf die Zulässigkeit der vor Ihrem Widerruf durchgeführten Verarbeitung Ihrer Daten. Der Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, einschließlich Direktwerbung (auch in Gestalt von Datenanalysen) können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Wenn wir die Verarbeitung Ihrer Daten auf eine Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bei Ausübung eines Widerspruchs bitten wir Sie um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre Daten nicht verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Verarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe mitteilen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen dürfen. 

 

 

Datenlöschung 

 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange speichern, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke notwendig ist, insbesondere zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen. Ggf. werden wir Ihre personenbezogenen Daten auch zu anderen Zwecken speichern, wenn bzw. solange das Gesetz uns die weitere Speicherung für bestimmte Zwecke erlaubt, einschließlich für die Verteidigung von Rechtsansprüchen. Von der Löschung kann in den gesetzlich erlaubten Fällen abgesehen werden, soweit es sich um anonyme oder pseudonymisierte Daten handelt und die Löschung die Verarbeitung für wissenschaftliche Forschungszwecke oder für statistische Zwecke unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigen würde. 

 

 

SSL Verschlüsselung 

 

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Des Weiteren sichern wir unsere Websites und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. 

 

 

Änderungen und Ansprechpartner 

 

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Website, der Implementierung neuer Technologien und um unseren Service für Sie zu verbessern, können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen. 

 

Unter [email protected] können Sie uns jederzeit für allgemeine Fragen zum Datenschutz sowie zur Durchsetzung Ihrer Rechte kontaktieren. 

 

Für direkten Kontakt zu uns richten Sie Ihr Anliegen bitte postalisch an die unten genannte Adresse mit dem Hinweis „Datenschutz”: 

 

golden factory

Datenschutz

Im Zollhafen 18

50678 Köln 

 

Telefax: +49 221 5716 5420  

 

E-Mail: [email protected]

Nach oben
0